Vibromatrix Einsatzbericht – Walzenschäden


Folge 06: Walzenschäden vermeiden

In vielen Bereichen unserer Wirtschaft steigen die Anforderungen an die vorhandenen Anlagen. Die Baustoffindustrie steht vor der Herausforderung, dem Trend zu Elementen zu folgen, welche hohe Energieeinsparungen ermöglichen.

Die Aufbereitung von Rohstoffen erforderte dafür bei einem Hersteller von Ziegelsteinen einen Walzenabstand von 1 mm. Durch Lagerspiel und Verschleiß kann es zu einer Verringerung dieses Spalts kommen, welcher die Walzen aufeinander schlagen lässt. Nach einigen Stunden in diesem fehlerhaften Zustand sind die Walzen extrem geschädigt. …


Den kompletten Bericht lesen …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sensortechnik, Vibration und Schwingung, Vibromatrix und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.