Vibromatrix Einsatzbericht – Arbeitsschutz


Folge 5: Arbeitsschutz für Hochdruckreiniger sicherstellen

Wenn handgehaltene Maschinen starke Vibrationen auf die Bedienperson übertragen, können Leistungsverminderungen oder sogar Krankheiten entstehen. Aus diesem Grund schreibt die EU-Richtlinie 2002/44/EG Messungen nach EN ISO 5349 vor, welche die Einwirkungen auf das Hand-Arm-System von Menschen ermitteln.

Im vorliegenden Fall war für einen Hersteller von Hochdruckreinigungslanzen zu klären, ob Anwender durchgängig mit allen Düsen arbeiten können oder ob es Einschränkungen hinsichtlich der Belastungszeit gibt.


Den kompletten Bericht lesen …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sensortechnik, Vibration und Schwingung, Vibromatrix und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.